ars colendi bedeutet Kunstpflege

Kunst
Raum
Restaurieren
Konservieren
Denkmal
Pflege

ars colendi, Ihre Fachwerkstatt für
Bau- und Kunstdenkmalpflege

Wir sind jung und erfahren, wir sind zuverlässig und können uns leicht an verschiedene Aufgaben anpasst. Wir erfassen, dokumentieren und setzen Ihr Denkmal instand. Wir können fast alles, was mit Restaurieren und Konservieren zu tun hat.
Wir, das sind 20 Restauratoren der praktischen Denkmalpflege.

Unser restauratorisches Handeln fußt auf berufsethischen Grundsätzen und grundlegenden Verhaltensregeln für den fachgerechten Umgang mit Ihrem Kunst- und Kulturgut.
Internationale Richtlinien haben einen hohen Grad an Verbindlichkeit für die Denkmalpflege, Konservierung und Restaurierung. Sie bilden die Orientierungspunkte und Prinzipien unseres Umgangs mit den Objekten.

ars colendi feiert 2018   15-jähriges Bestehen. 2003 fanden sich Spezialisten zu einem Team zusammen. Seither haben wir uns zu einer Fachwerkstätte für die Bau- und Kunstdenkmalpflege entwickelt.
Unsere Kerndisziplinen sind Begutachtung und Bestandsdokumentation sowie die Realisierung von denkmalgerechter Instandsetzung.

Wir unterstützen den Planer ebenso wir den Denkmaleigentümer und Kunstliebhaber.
Dabei haben wir nie vergessen, woher wir kommen: wir entwickeln handwerkliche Prozesse und setzen sie in der praktischen Denkmalpflege um. Wir beherrschen die Konservierung historischer Materialien und können überlieferte Verarbeitungstechniken für Sie anwenden.


Vorpraktikum, Studienbegleitendes Praktikum, Praxissemester

Eine Fachübergreifende berufsrelevante Qualifikationen in der Restaurierung und Konservierung wird heute allein über das Studium an einer Hochschule erreicht.  Es ist Grundvoraussetzung zur Ausübung des Berufes. Anwendungsorientierte Forschung in der Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft bieten die praxisnahen Studiengänge.

ars colendi ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und ermöglicht Praktika als Vorbereitung auf das Studium der Restaurierung der entsprechenden Fachbereiche der Hochschulen .

Als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr in der Denkmalpflege können junge Leute ein soziales Bildungsjahr in Vollzeit bei uns absolvieren.Für einige Studiengänge wird das FSJ in der Denkmalpflege der Jugendbauhütten als Vorpraktikum anerkannt.